Nach dem mein erster Bjj Gi der Estilo 1.0 von Tatami war, ist es eine besondere Ehre den Estilo 4.0 noch vor seinem offiziellem Verkauf testen zu können. Laut Tatami wird der Gi ca. Mitte April erhältlich sein.

Die Besonderheiten des Tatami Estilo 4.0 im Überblick

  • Große Patches mit Tatami Schriftzug
  • Extra Verstärkungen an den wichtigen Punkten „Stress Points“
  • 5 Schlaufen Schnürung
  • Innen gummierter Hosenbund

Der Tatami Estilo 4.0 kommt wie bei Tatami üblich in einer schicken Stofftasche. Zwar verwende ich persönlich diese „Turnbeutel“ kaum, aber es ist trotzdem ein nettes Gimmik. So nun aber mehr zu dem Gi selbst. Ich habe den Gi in der weißen Version mit orangen Patches in der Größe A2 bekommen. In dieser Größe hat erfolgende Maße (vor dem Waschen/nach dem ersten Waschen 40°C):

JackeWe cannot display this gallery

  • Kragen bis Ärmelende
    73,5cm/71,5cm
  • Kragen Mitte bis Jackenende
    83cm/82cm

 

HoseWe cannot display this gallery

  • Bundaußenseite bis Beinende
    96,5cm/94cm
  • Schritt bis Beinende
    71,5cm/70cm

Der Gi geht beim ersten Waschen also leicht ein. Die gleiche Erfahrung habe ich auch mit meinem ersten Estilo gemacht. Dieser ist dann nach dem ersten mal im Trockner noch etwas eingegangen und seither ziemlich stabil.

Gi-Jacke – Tatami Estilo 4.0

Bei der Gi Jacke fallen sofort die großen Patches (26cm Länge) mit orangenen Tatami Schriftzug auf Brust und Ärmel auf. Dazu kommen noch zwei Runde Patches mit 6,5cm Durchmesser. Eines auf dem linken Ärmel und das andere im Nacken.

Sinnvolle Verstärkungen an den bekannten „Stress Points“

Die Jacke besteht aus insgesamt 3 Teilen welche mit Doppelnähten miteinander verbunden sind. Der Kragen ist wie bei den meisten Gi´s am Rand innen gummiert und mit 6 einfachen Nähten vernäht. Die Achseln und Schlitze an den Seiten sind mit einem Stück extra Stoff verstärkt. Die Schlitze sind passend zur Hintergrundfarbe der Patches in Grau gehalten.

We cannot display this gallery

Ärmelenden und der untere Saum sind zur Verstärkung umgeschlagen. Die Kante wird bei den Ärmelenden innen mit einem 1,5cm breiten Band überdeckt. Beim Saum ist die Kannte innen nicht verdeckt und mit einer zusätzlichen Naht verstärkt. Die Jacke ist eng geschnitten und liegt dementsprechend auch eng am Körper an. Trotz des körperbetonten Schnitts bietet die Jacke, aus meiner Sicht, beim Rollen volle Bewegungsfreiheit. Wer eher eine enge Gi Jacke mag ist hier also genau richtig.

Gi-Hose – Tatami Estilo 4.0

Die Gi Hose ist mit den selben Patches wie die Jacke bestückt. Zwei Große seitlich an beiden Hosenbeinen und ein kleines Rundes am unteren Ende des rechten Hosenbeins. Zum Binden der Hose stehen, wie bei Tatami üblich, eine Kordel und fünf Schlaufen (2 links, 2 rechts, 1 in der Mitte) zur Verfügung. Diese sind wieder passend in Grau gehalten.

We cannot display this gallery

Die Hose ist an den seitlichen Schlitzen und im Schritt mit extra Stoffstücken verstärkt. Auf der Vorderseite ist im Bereich der Oberschenkel die Hose mit einer extra Schicht Stoff versehen. Wie bei den Ärmelenden sind auch die Beinenden umgeschlagen und mit einem Band überdeckt und vernäht.

Die Neuheit am Estilo 4.0 – ein gummiert Hosenbund

So und nun zu einem Feature welches diesen Gi besonders macht. Der Hosenbund ist innen mit einer 3cm breiten „Anti-Rutsch“-Gummierung versehen. Als ich diese zum ersten Mal sah dachte ich „Wow, damit rutscht die Hose bestimmt nicht mehr so leicht, aber ob der Gummi direkt auf der Haut so gut ist?

We cannot display this gallery

Beim Anziehen bemerkte ich dann, dass nach dem Schnüren der Gummi gar nicht an allen Stelle auf der Haut anliegt und somit ein Rutschen der Hose leider nicht wirklich verhindert wird. Schnell wurde mir klar warum dies so ist. Da der gummierte Bund durch die seitlichen Schlitze unterbrochen ist, verzieht sich der Bund beim Festziehen der Kordel. Auf dieses Problem ist Meerkatsu bei seiner Estilo 4.0 Review auch schon gestoßen.

Mein Fazit zum neuen gummierten Bund = bisher eine Fehlkonstruktion.

Gesamt Fazit

Der Estilo 4.0 vereint gewohnte Tatami Qualität mit frischem aber schlichtem Design. Der gummierte Hosenbund bringt zwar nicht den gewünschten Effekt, bringt aber auch keine Nachteile. Für Fan´s von eher eng geschnitten BJJ Gi´s eine klare Kaufempfehlung.

4 Comments
  1. Hallo,
    du hast eine echt tolle und informative Website!
    Ich möchte mir evtl. den Tatami Estilo bestellen. Leider bin ich mit total unschlüssig mit der Größe.
    Lt. Tatami Website liege ich genau an der Grenze zu A2 und A2L, bzw. A3.
    Ich bin 1,78 m groß und bringe 75 kg. auf die Waage. Da da ja schon einen A2 dein Eigen nennst, kannst du mir hoffentlich einen Tipp geben?
    Bisher hatte ich nur KWON, DANRHO und JU-Sports Gi´s in der europäischen Größe 180 cm.
    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    LG
    Thorsten

    • Hallo Thorsten,

      freut mich, dass dir meine Seite gefällt.

      Der Estilo hat nun einige Waschgänge bei 40 Grad hinter sich und passt mir mit 1,75 m und 85 kg noch sehr gut. Ich muss aber sagen, dass ich eher kurze Beine habe. Wenn du längere Beine hast, kann es schon knapp werden. Ich habe den Gi gerade noch mal fotografiert und gemessen. Hier die Bilder dazu:

      Tatami Estilo 4.0 Jacke
      Tatami Estilo 4.0 Hose

      Ich hoffe es hilft dir die richtige Größe zufinden.

  2. Hallo,
    nochmals Danke für Deine Hilfe!
    Ich habe mir übrigens einen in A3 bestellt. Passt wie angegossen, ist beim Waschen wie vermutet etwas eingelaufen. Quallität und Verarbeitung 1A!

  3. […] Gi“ vergleichen und erstmal nicht von den Bezeichnungen täuschen lassen. Wenn ich von meinem Tatami Estilo 4.0 mit knapp 2KG (A2) ausgehe und mit dem Ju Sports Competion Superlight mit nur 1280 Gramm […]

Hinterlasse einen Kommentar

*