Die neue Version des Klassikers „Nova“ wurde unter dem Motto „Perfection trough simplicity“ designet, also Perfektion durch Schlichtheit. Ob und wie der Gi diesem Motto gerecht wird erfahrt ihr in unserem Testbericht.

tatami nova frauen bjj gi

Perfection through simplicity – der neue Tatami Nova

Der Tatami Nova besticht – wie schon der Slogan erwarten lässt – eindeutig durch seine optische Schlichtheit. Die Qualität lässt sich jedoch keinesfalls als „schlicht“ bezeichnen. Das Material der Jacke fühlt sich außergewöhnlich weich und dennoch robust an. Außerdem sitzt der Nova schön schmal und ist ein extremes Leichtgewicht. Der Gi ist definitiv für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Erhältlich ist der Nova direkt bei www.tatamifightwear.com, in zahlreichen Shops wie BJJ Fightgear und Amazon in den Farben weiß, blau und schwarz von 68€ bis ca. 80€ erhältlich.

bjjfightgear

Besonderheiten im Überblick

  • Die Verarbeitung entspricht der gewohnt guten Tatami Qualität
  • Schlichte aufgenähte Patches
  • Gratis Weißgurt im Preis mit einbegriffen
  • IBJJF-tauglich
  • Erhältlich in den Größen F1-F4
  • Gewicht bei Größe F4: 1528g

Tatami Nova Frauen BJJ Gi – Passform / Eingehen beim Waschen

Die Passform ist wie bei jedem Tatami-Gi den ich besitze. Schön schmal aber dennoch beim Rollen super komfortabel. Die „normalen“ Größen sind jedoch eindeutig eher für den Apfeltyp geschaffen. Große Frauen bzw. „Birnchen“ sollten deswegen eher zum Estilo 5.0 greifen, der in „Long“ und „Curvey“-Größen erhältlich ist. Hierzu gibt es eine wunderbar ausführliche Größentabelle.

Maße vor und nach dem Waschen
Bei dem Nova Gi wird von Tatami bereits der Hinweis gegeben, dass er etwas weiter geschnitten ist um dem Eingehen beim Waschen bei dem verwendeten Material gerecht zu werden. Also nicht staunen, wenn ihr den Gi frisch aus der Verpackung anzieht und er etwas zu groß ist. Die angegebene Rate sieht innerhalb der ersten 5 Wäschen ein Eingehen von 5-7% bei einer 30° Wäsche und lufttrocknen vor.

Maße des Novas:  Vor dem Waschen  1. Wäsche | 2. Wäsche | 3. Wäsche | 4. Wäsche | Vergl. Estilo 5.0 Gr. F4

Ärmel bis zum Kragen:  73 cm | 71cm | 70cm | 69,5cm | 69,5cm | 72cm
Jackenlänge ohne Kragen: 78 cm | 74cm | 72cm | 72cm | 72cm | 75,5cm
Ärmel bis zur Achsel: 54 cm | 50,5cm | 49cm | 49cm | 49cm | 52cm

Beinlänge außen: 91 cm | 90cm | 89,5cm | 89cm | 89cm | 91cm
Beinlänge innen: 66 cm | 65cm | 64,5cm | 64cm | 64cm | 65cm
Hosenbund: 50 cm | 49cm | 49cm | 49cm | 49cm | 51cm

Auffällig ist nach dem ersten Waschen zunächst, dass die Jacke weitaus mehr eingeht als die Hose. Dies ist aber perfekt: Die Hose saß von Anfang an sehr gut, die Jacke war demgegenüber etwas weiter geschnitten.

Nach der zweiten Wäsche sieht es nun schon etwas anders aus. Ich fühle mich etwas eingeengt und nicht mehr 100% in meinen Bewegungen frei. Zum Vergleich habe ich euch deshalb die Maße von dem Estilo 5.0 in der gleichen Größe, der perfekt sitzt, mit angegeben. Ich würde jetzt bereits die Empfehlung geben den Gi soweit möglich eine Nummer größer als gewohnt zu bestellen. Falls er in den nächsten Wäschen noch mehr eingehen sollte kann ich ihn wohl leider nicht mehr benutzen.

Nach der dritten Wäsche…oje

Wie ihr an der Tabelle sehen könnt ist der Gi leider nochmals ein bisschen eingegangen. Laut Angaben von Tatami geht der Gi sogar in den ersten 5 Wäschen ein, ich hoffe wirklich inständig, dass der Shrinking-Prozess jetzt abgeschlossen ist. Die angegebenen 5-7% sind bei der Jacke bereits jetzt teilweise überschritten. Und auch bei Hose spüre ich abgesehen von den angegebenen Maßen, dass sie generell enger an den Beinen ist. Großer Vorteil ist natürlich, dass der Gi von meinem Trainingspartner kaum zu greifen war. Allerdings ist natürlich auch die Bewegungsfreiheit enorm eingeschränkt.

Shrinking in der Überischt

Ärmel bis zum Kragen: 3,5 cm = 4,79%
Jackenlänge ohne Kragen: 6 cm = 7,69%
Ärmel bis zur Achsel: 5 cm = 9,23%
Beinlänge außen: 2 cm = 2,19%
Beinlänge innen: 2 cm = 4%
Hosenbund: 1 cm = 2%

Der Shrinking-Prozess scheint zum Glück nach der dritten Wäsche abgeschlossen zu sein. Bei der vierten und fünften Wäsche haben sich die Maße des Gis nicht mehr verändert. Dennoch ist er so sehr eingegangen dass ich ihn nicht mehr tragen kann. Denn das Eingehen ist ja nicht nur an den gemessenen Stellen eingetreten, sondern auch am Gi insgesamt. Das ist natürlich sehr enttäuschend einen neuen Gi nur zweimal tragen zu können.

Wäschetröckner – ein absolutes No Go

Diesbezüglich solltet ihr euch auf jeden Fall an die Waschanleitungen vom Hersteller halten und auf keinen Fall auf die Idee kommen den Gi in den Wäschtrockner zu stecken. Siehe Cristina’s Erfahrungsbericht hier. Dank des extrem leichten Materials ist der Gi jedoch auf dem Wäscheständer wieder ratzfatz trocken. Also alles in allem beste Wahl wenns mal auf eine BJJ-Reise gehen soll, denn viel Platz im Koffer nimmt er mit Sicherheit nicht weg.

Verfügbarkeit und Preis
Leider ist der Nova wie oben bereits erwähnt nicht in den Long und Curvey Größen wie der Estilo 5.0 erhältlich. Große Frauen also bitte aufpassen, ich habe bei einer Körpergröße von 1,68cm schon die größte Größe, die sich nach dem Eingehen sogar als zu klein bzw. zu kurz erwiesen hat.

Tatami Nova Frauen BJJ Gi – Jacke

tatami nova frauen bjj gi jacke

Die Jacke besteht aus „425gsm single piece unique High Tech Weave“ und 100% Baumwolle. Die Zahl „425 GSM“ steht für 450 Gramm pro Quadratmeter Stoff. Damit ist der Nova sogar noch leichter als der „Zero“-Gi, welcher mit 475gsm zu buche schlägt. Insgesamt bringt die Jacke bei Größe F4 nur 943g auf die Waage. Der angegebene „High Tech Weave“ sieht von der Webart her wie ein normaler Pearl Weave aus, fühlt sich jedoch viel weicher an. Bei der Gi-Jacke befinden sich zwei aufgenähte Schulterpatches im neuen Design sowie ein kleiner Patch am unteren Ende des Lapels mit dem Schriftzug „Tatami NOVA Jiu-Jitsu Kimono: Perfection trough simplicity“.

Der Lapel lässt sich als „neutral“ beschreiben: Er ist nicht übermäßig dick oder dünn. Er ist weiterhin im Inneren gummiert um die Aufnahme von Bakterien und Schweiß zu verhindern. Die Ärmelenden sind mit einem 2,5cm breiten Stoffband zweifach vernäht. In den Achseln sind die Nähte mit einem Stoffstück übernäht um die empfindliche Haut zu schützen. Der Kragen ist mit 6 Nähten gesichert. Das Jackenende ist umgeschlagen und extra vernäht, wobei hier jedoch kein extra Stoffband verwendet wurde. Generell sind alle „Stresspoints“ mit dreifachen Nähten gesichert.

Der Nova hat somit also alles was man von einem gut verarbeiteten Gi erwarten kann.

Außerdem fühlt sich die Jacke dank des leichten, weichen Stoffes unschlagbar auf der Haut an und ist super komfortabel beim Training. Durch den schmalen Sitz bietet sie wenig Gelegenheit für den Gegner um Grips bzw. Chokes anzusetzen.

Tatami Nova Frauen BJJ Gi – Hose

tatami nova frauen bjj gi jacke

Die Hose ist aus 100% Baumwolle in 10 oz gefertigt. Das bedeutet 10 ounces pro Squareyard. 1 oz entspricht hierbei etwa 28,35 Gramm, ein squareyard sind ca. 0,9 m². Auch hier schlägt der Nova vom Gewicht her den Zero-Gi, welcher im Vergleich 11oz auf die Waage bringt. Mit einem Gewicht von 585g ist die Gi-Hose schön weich und leicht, aber dennoch solide.

Die Hose ist an den typischen Stresspoints verstärkt und dreifach vernäht, die Stoffschicht an den Knien ist doppellagig. Der verwendete „Twill Cotton“ ist eine spezielle Bindungsart für gewebte Stoffe und ist am schräg verlaufenden Grat zu erkennen. Der bekannteste Stoff dieser Art ist der blau-weiße Jeans-Denim, welcher, wie jeder aus Erfahrung weiß, besonders strapazierfähig ist. Die Gi-Hose bietet zwei Schlaufen zum Binden am Hosenbund. Beim der Kordel ist der Knoten nach dem ersten Training aufgegangen, aber sehr leicht zu reparieren.

Kordel ausgefranst? – Kein Problem das wird gleich gefixt

  1. Wichitg! Die großen Fransen abschneiden, ansonsten hat man nachher einen großen Klumpen am Ende der Kordel
  2. Kordel mit einem Feuerzeug vorsichtig schmelzen und zwischendurch in Form bringen. Achtung heiß!
  3. Neuen Knoten machen und fertig.

Das gleiche Prinzip kann man übrigens auch anwenden wenn die Kordel mal zulang sein sollte.

Sorry – die Hose ist Nichts für große Ladies

Die Hose hat wie immer einen für mich absolut perfekten Schnitt (natürlich vor dem Eingehen). Allerdings benötige ich bei einer Körpergröße von 1,68m bereits Größe F4 damit die Hose von der Länge her auch sitzt. Nach mehrmaligem Waschen ist die Hose bei diesem Modell sogar etwas zu kurz. Große Frauen also bitte aufpassen, der Tatami Nova ist wie oben bereits erwähnt leider nicht wie der Estilo 5.0 in den Long und Curvy Größen erhältlich. Schaut hier die Review zum Estilo 5.0. Außerdem, wie auch dort schon erwähnt, bin ich mehr Äpfelchen als Birnchen. Also auch bei breiten Hüften und kräftigen Beinen würde ich euch eher den Estilo 5.0 mit der genialen Größenauswahl ans Herz legen.

Kordel mit viel Spielraum zum Rutschen

Negativ fallen bei der Hose lediglich die beiden Schlaufen und die Kordel auf. Ich musste während dem Training ab und an nachbinden, da die Kordel viel Spielraum zum Rutschen hat und auch relativ leicht aufgeht. Ansonsten sind auch auf der Hose die gleichen drei Patches wie auf der Jacke zu finden. Jeweils an der Außenseite der Beine der große Tatami-Patch im neuen Design, auf der rechten oberen Seite dann wiederum der kleine Patch mit dem Slogan „Perfection through Simplicity“.

Gürtel

Der Gürtel hat folgende Maße in Größe F4:
Länge: 293,5m
Breite: 4,2m
Dicke: 4mm
Ich habe ihn einer unserer Anfängerinnen zum Testen weiter gegeben und sie war absolut glücklich damit.

Tatami Nova Frauen BJJ Gi – Fazit
Das der Gi so sehr eingeht dass man seine normale Größe am Ende des Shrinking-Prozesses nicht mehr tragen kann ist natürlich ein enormer Minuspunkt. Meinen F4 habe ich einer Freundin geschenkt die normalerweise F3 trägt. Lustigerweise hatte sie sich ebenfalls den NOVA gekauft und ihren F3 nun einer Freundin geschenkt die normalerweise F2 trägt. Beide sind nun super glücklich damit.

Also ganz wichtig: Unbedingt eine Nummer größer bestellen!!!!

Sofern ihr das beherzigt gibt es an dem Nova ansonsten absolut nichts zu meckern. Trotz des gratis Weißgurts kann man keineswegs davon ausgehen, dass er ein „Anfänger-Gi“ ist. Die Aussage auf der Webseite, dass der Nova für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist kann ich nur stützen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist dank des reduzierten „Schnickschnacks“ wahnsinnig gut! Außerdem habt ihr einen extrem leichten Gi der prima für Reisen geeignet ist. Bezieht man als Anfänger den Weißgurt mit in die Rechnung ein kann man kaum einen günstigeren Gi finden.

Sofern man eine Nummer größer bestellt ist der NOVA also dennoch eine Empfehlung wert. Aufgrund des extremen Eingehens und der diesbezüglich schlechten Kalkulation von Tatami, welche sicherlich schon einige Enttäuschungen verursacht hat, gebe ich 3 von 5 Punkten.

 
Gi World Bewertung
Test vom:
Getestet wurde:
gabriel
Wir geben:
31star1star1stargraygray

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

*