Peel Gi Black Weave Testbericht

Der Black Weave von Peel Gi gehört zu den Gi´s in die einem BJJ´ler ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit viel Liebe für´s Detail ist hier ein ganz besonderer Gi entstanden. Was den Black Weave so einzigartig macht liest du in unserem Testbericht.

peel gi black weave 015

Das ist die perfekte Welle – der Peel Gi Black Weave im Test

Beim Black Weave merkt man sofort das sich ein Künstler und Fan des „Allsehenden Auges“ mal so richtig ausgetobt hat. Dieser Gi ist nicht nur ein Gi, nein er ist ein Kunstwerk und man spürt wie viel Kreativität und Leidenschaft dahinter steckt. Genau das macht ihn zu etwas besonderem.

Das Leitmotiv von Peel Gi:

I will fight them on my Feet
and on the Ground and their
Attacks will achieve nothing but failure.

Besonderheiten des Peel Gi Black Weave im Überblick:

  • Innenseite der Jacke mit Rash Guard Stoff
  • Zahlreiche optische Highlights
  • Besondere Schnürung mit Ösen

Verfügbarkeit & Preis

Den Black Weave gibt es direkt bei Peel Gi für 199€ plus Versand aus Frankreich.

Da wir den Gi in der Größe A4 bekommen haben und Ihn zudem auf unserer Facebook Seite verlosen fallen die Daten zum Eingehen des Gis leider weg.

Peel Gi Black Weave – Jacke

peel gi black weave 002

 

Das Aufschlagen der Jacke ist ein echter WOW-Effekt. Die Innenseite der Jacke ist komplett mit Rash Guard Stoff ausgekleidet. Das Motiv zeigt ein brausendes Meer mit einem großen Auge als Mittelpunkt. Der Rash Guard Stoff ist ordentlich mit der Jacke vernäht wobei die Nähte ein Rautenmuster (Diamant) bilden. Die Nähte sind schwarz und auch auf der Außenseite der Jacke zusehen.

Auge der Vorsehung – das zentrale Element des Gi´s

Die Jacke ist übersät mit dem Symbol des „Auges der Vorsehung“, auch als „Allsehendes Auge“ bekannt. Als zentrales Element findet man es in den Verstärkungen der seitlichen Schlitze, den Ärmelenden, dem Jackensaum und an weiteren Stellen.

Mit Ihren 450gsm Baumwollstoff gehört die Jacke eher zu den leichten Jacken. Der Stoff an sich macht einen guten Eindruck und scheint qualitativ Hochwertig. Auch die Patches und Stickereien sind von hoher Qualität.

Peel Gi Black Weave – Hose

peel gi black weave 016

 

Die Hose ist bis auf den Schritt aus Rip Stop und somit extrem leicht. Im Schritt kommt der gleiche Stoff der Jacke zum Einsatz. Aus meiner Sicht sorgt dies für ein besseres Klima im Schritt, da Rip Stop durch seine Eigenschaften sehr wenig Flüssigkeit aufnehmen kann und die dichte Webung nicht so atmungsaktiv ist.

4 Metallösen bei der Schnürung

Auch die Schnürung der Hose ist beim Black Weave einzigartig (habe ich persönlich noch bei keinem Gi gesehen). Die Kordel wird neben 2 Schlaufen in X Form auch durch 2 kurze Tunnel geführt. Diese haben beim Ein- und Ausgang jeweils Ösen aus Metall. Auf den ersten Blick sieht das sehr cool aus, aber eigentlich hat Metall an einem Gi nicht zu suchen und birgt immer ein Verletzungsrisiko. Die Ösen sind hier jedoch sehr gut in den Stoff eingearbeitet und haben keine scharfen Kanten.

Auch bei der Hose – Rautenmuster und das „Allsehende Auge“

Grafisch ist die Hose zwar cleaner als die Jacke, aber Rautenmuster und das „Allsehnde Auge“ kommen auch hier wieder zum Einsatz. Die Verstärkungen im Kniebereich sind in einem Rautenmuster vernäht und bei den weiteren Verstärkungen (Hosenenden, seitliche Schlitze) lächelt einem das Auge entgegen.

Fazit

Der Black Weave ist ein wirklich gelungener Gi und das nicht nur grafisch, auch hinsichtlich der Qualität kann er punkten. Mit seinen 199€ hat er aber auch einen stolzen Preis.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

*