BJJ Gi´s für Frauen – ein Erfahrungbericht von Cristina Cervelli

Da ich leider bisher keine Erfahrungen mit BJJ Gi´s für Frauen gemacht habe, aber schon oft von nach passenden Frauen Gi´s gefragt wurde, habe ich mich an Cristina Cervelli von bjj-femina aus Mannheim gewandt. Cristina trainiert seit 2009 BJJ und nimmt erfolgreich an Wettkämpfen teil.

So Lady´s aufgepasst! Hier gibt´s ein paar Tipp´s für euren nächsten Gi Kauf.

bjj-trainerin-cristina-cervelli

Cristina Cervelli – BJJ Blue Belt Europameisterin 2013

O-Ton Cristina Cervelli

Ich bin 173cm groß & wiege 68kg.

Ich besitze 3 Atama Frauen-GI’s (schwarz, weiß & pink alle in F4)! Von der Waschung, Material und Comfort einfach unschlagbar! Der Atama sitzt einfach perfekt!!! Ich wasche sie nach jedem Training mit Waschpulver & Weichspüler bei 40Grad. Anschließend kommen diese in den Trockner. Sie sitzen wie am 1. Tag und sind nicht ausgewaschen!

Mit meinem weißen Atama bestreite ich auch Wettkämpfe von der IBJJF!!! Mir ist es sehr wichtig, dass meine GI’s wettkampftauglich sind. Alles andere wäre ja nur rausgeschmissenes Geld! 😉

Ich hatte 2 Tatami Frauen-GI’s (1x Zero & 1x Estilo) in F4. Diese sind dermaßen eingegangen, dass mir die Hosen fast bist zum Knien gingen und die Ärmel so eng wurden, dass man diese kaum greifen konnte (nicht wettkampftauglich!)

Ebenfalls 1 Keiko Frauen-GI (Blau/Pink). Bei diesem hat sich der Kragen verdreht. Die Jacke ist zu groß und ‘labbrig’. Ich besitze noch einen Koral & Keiko GI, welche aber ‘Männer-GI’s’ sind.

Vielen Dank an Cristina und weiterhin viel Erfolg

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

*