Testbericht Gameness XT BJJ Gi

Der Gameness XT GI wird von Gameness als „Limited Edition“ in weiß mit blauen Nähten und Patches, ebenfalls in blau, angeboten. Der Gi wird zum Beispiel von Kayron Gracie getragen und wer Metamoris gesehen hat, konnte hier einen Blick auf den Gi werfen. Gewonnen hat Kayron den Kampf nicht, da er aber vorher bei den Pan Ams Gold geholt hat, möchte ich bezweifeln das es am Gi lag.

Gamesness XT BJJ Gi – Qualität hat seinen Preis

Auf der Gameness Homepage ist er mit 169$ (ca. 130€) gepreist und spielt somit schon in der höheren Preisliga. In Deutschland ist der XT ab 149,00€ zum Beispiel bei boxhaus erhältlich. Schon beim Auspacken merkt man das dieser BJJ Gi seinen Preis wert ist. Alle Nähte sind sehr gut verarbeitet und an vielen Stellen extra verstärkt.

Und hier die Besonderheiten des Gameness XT BJJ Gi:

  • Extra Verstärkte Nähte an Ellbogen und Achseln
  • Gummierter Kragen
  • 10 Schlaufen Schnürung (10 Loop MaxDraw ® draw string system)
  • Blaue Nähte, Patches und Bestickung
  • 550 Gramm Pearl Weave Stoff (Jacke)

Laut Boxhaus passen die A Größen für folgende Körpermaße:

  • A1 155-165cm 50-62kg
  • A2 165-175cm 63-75kg
  • A3 175-185cm 76-90kg
  • A4 185-195cm 91-110kg
  • A5 195-cm ab110kg

Die Maße meines A2 nach drei 40 Grad Waschgängen und zwei Mal trocknen im Trockner:

  • Hosenbein aussen = 97cm
  • Hosenbein innen (Schritt bis Hosenende) = 70 cm
  • Ärmel von Achselhöhle bis Ärmelende = 55 cm
  • Ärmel von Kragenmitte bis Ärmelende = 80 cm
  • Oberkante Kragen bis Unterkante Jacke = 85cm

Passfom des Gameness XT

Der Gameness XT fällt etwas weiter aus als ich es zum Beispiel von Tatami gewohnt bin. Mit meinen 175cm und 83kg passt mir der Gi in A2 jedoch sehr gut. Der XT ging nach dem ersten Waschen nur minimal ein und auch mittlerweile zwei Runden im Trockner hat der Gi ohne weiteres eingehen überstanden.

Gi-Jacke

Die Gi Jacke aus 100% Baumwolle ist in 550 Gramm Pearl Weave gewebt und besteht aus 3 Teilen. Die 3 Teile sind über zwei

Doppelnähte und eine 3fach Naht fest miteinander verbunden. Der Kragen entspricht mit 48mm Breite und 12mm Dicke den Anforderungen der IBBJF. Außerdem hat er einen innen gummierten Rand und ist mit 6 Nähten stabil vernäht. Auf Brüsthöhe (links) befindet sich mit 85mm Breite und 250mm Länge ein Patch mit Gameness Schriftzug. Das zweite Patch befindet sich auf dem rechten Ärmel in Bizepshöhe und hat die Form eines Pitbull-Kopfes. Das dritte Patch in Form eines X und T ist auf dem linken Ärmel angebracht.

An den Ellbogen ist innen ein extra Stoffstück vernäht, welches mit insgesamt 11 Nähten versehen ist. Auch die Achselhöhlen sind

extra verstärkt und 7fach vernäht. Besonders fällt die 3fach Naht vom Kragen (Brusthöhe) über die Achselhöhle bis zum Ärmelende auf. Diese verleiht dem Gi eine gewisse Robustheit. Da die Naht bei mir direkt über den Brustwarzen verläuft musste ich mich erst daran gewöhnen bzw. meine Nippel abhärten.

Die Ärmelenden sind mit 2 Nähten im Abstand von 15mm vernäht und innen mit einem blauen Band von 18mm Breite verstärkt. Das gleiche Band findet sich am unteren Saum wieder und geht einmal rundum. Am Übergang von Vorderseite zu Rückseite ist die Jacke geschlitzt. Dieser Schlitz ist wie die Achseln und Ellenbogen extra verstärkt.

Gi-Hose

An der Hose fallen als allererstes die 10 Schlaufen der Schnürung und die andere Webart auf. In die Schlaufen lässt sich das blaue

verstärkte Baumwollband einfädeln und hält die Hose fest an der Hüfte. Im Gegenteil zur Jacke ist die Hose einfach gewebt und etwas steifer. Sie beseht aus insgesamt 6 Teilen und ist wie die Jacke an den meisten Stellen doppelt und im Schritt 3fach vernäht. Der Schritt ist innen an zwei Stellen zusätzlich mit einem kleinen dreieckigen Stückstoff verstärkt. Auch der Kniebereich ist auf einer Fläche von 280mm Breite und 400mm Länge mit einer doppelten Stofflage verstärkt. Die Hosenenden sind mit dem gleichen Band wie die Ärmelenden versehen. Das Pitbull Patch und X und T der Jacke sind auch auf der Hose verarbeitet. Das Pitbull Patch hinten auf dem linken Hosenbein in Wadenhöhe und das XT vorne rechts über dem Oberschenkel.

Fazit BJJ Gi Gameness XT Limited Edition

Der Gameness XT bietet für seinen Preis eine hohe Qualität an Verarbeitung und seine Verstärkungen verleihen Ihm eine gewisse Robustheit. Wer einen etwas weiter geschnittenen Gi mag und nichts gegen ein Pitbull Patch hat, dem bietet der Gameness XT einen tollen Brazilian Jiu Jitsu Gi.

 

2 Comments
  1. […] einem Brust/Ärmel und einem Rückenteil. Der Schnitt erinnert mich stark an den bereits getesteten Gameness XT. Die Achselhöhlen, Ärmelenden und Schlitze an den Seiten sind mit einem extra Stoffstück […]

  2. […] der Gameness XT in A2 sehr großzügig geschnitten war, liegt der Pearl bei mir (1,75m, 85kg) deutlich enger an. […]

Hinterlasse einen Kommentar

*