Five Mills Linsennudeln mit 23% Eiweiß im Test

Neben Training, Training, Training und nochmal Training gibt es ja noch ein paar andere Dinge auf die man auf dem Weg zum Black Belt achten sollte. Dazu gehören guter und genügend Schlaf, Regenerationszeit und auch natürlich das Essen. Über einen Trainingskollegen bin ich auf Five Mills gestoßen und durfte 2 Produkte testen. Lese jetzt meinen Testbericht …

Who the fuck is …Five-Mills-logo-normal

Five Mills ist ein Team aus jungen Sportlern (darunter auch Bjj´ler), die echt geniale Lebensmittel herstellen, welche sich durch einen hohen natürlichen Eiweißgehalt und hervorragenden Geschmack auszeichnen. So haben die Jungs Nudeln aus 100% Linsen, welche mit 23% Protein glänzen. Die Produkte lassen sich alle einfach in den Alltag integrieren und geben euch trotzdem das Eiweiß um eure Lieblings-Submission spielerisch zu performen. Bestellen kann man die Produkte direkt unter www.five-mills.de

Besonderheiten der Five Mills Produkte:

  • Mindestens 20% Eiweiß
  • Kein zugesetzter Zucker
  • Keep it simple-so wenig Zutaten wie möglich, und diese sind natürlich
  • Bio Zutaten

Alle Gi World Besucher sparen 20% mit dem Superbjjrabatt: cauliflower
Bestellen unter www.five-mills.de

 

Ich durfte sowohl die Linsennudeln als auch den Zimt Pancake testen und habe mir zwei leckere Gerichte daraus gezaubert.

Eiweiß ahoi! – Linsennudel mit 23% Protein

Linsennudeln

Linsennudel mit 23% Eiweiß

Inhaltsstoffe: 100% rotes Linsenmehl
Nährwerte pro 100g:

  • Eiweiß: 23g
  • Fett: 1,7g
  • Kohlenhydrate: 56g

Kosten für eine Packung (250g): 3,29€ bei 12 Packungen kostet eine Packung 2,99€.
Bestellen unter www.five-mills.de

Zubereitung: Einfach 8 Minuten im kochenden Wasser kochen.

Ich habe die Nudeln einfach mit einem selber gemachten Bärlauchpesto gegessen. Einfach noch ein bisschen Käse drüber streuen und einen Salat dazu machen. Schmeckt super, dauert 10 min und hat einfach mal 40g Eiweiß bei 150 g Nudeln und auch sonst eine richtig gute Makro-Nährstoffverteilung.

Linsennudeln mit Bärlauchpesto

Linsennudeln mit Bärlauchpesto

Geschmack und Sättigung – Linsennudeln

Die Linsennudeln haben Ihren ganz eigenen Geschmack und dieser unterscheidet sich natürlich von den herkömmlichen Nudeln. Mir persönlich schmecken die Nudeln sehr gut und bieten geschmacklich eine tolle Abwechslung. Bei der Sättigung merkt man echt einen krassen Unterschied. Nach einem Teller war ich wirklich satt und zufrieden. Bei normalen Nudeln stehe ich meist nicht unter 3 mal Nachschlag auf. Zudem hält die Sättigung deutlich länger an.

Leckerschmecker Eiweißbäcker – Zimt-Pancake

LinsenPancakeZimt

Linsen Pancake aus der Glaschflasche

Inhaltsstoffe: rotes Linsenmehl, Haferflocken, Backpulver, Salz, Zimt
Nährwerte:

  • Eiweiß: 22g
  • Fett: 2,4g
  • Kohlenhydrate: 65g

Bestellen unter www.five-mills.de

Zubereitung: Die Flasche mit Wasser oder Milch füllen. Dann die Flasche kräftig schütteln bis sich alles schön aufgelöst hat. Dann ungefähr einen Viertel vom Inhalt in eine eingeölte Pfanne leeren. Bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten in der Pfanne brutzeln.

Linsen Zimt Pancakes mit Obst

Linsen Zimt Pancakes mit Obst

Ich habe den Pancake morgens mit einem Löffel Erdnussmus und etwas Obst gegessen.

Geschmack und Sättigung – Linsen/Hafer Zimt-Pancake

Wie bei den Nudeln ist der Geschmack nicht mit herkömmlichen Pfannkuchen zu vergleichen. Mir haben die Pancakes so gut geschmeckt, dass ich den ganzen Flascheninhalt gebrutzelt und verzehrt habe. Auch hier war ich ordentlich satt und konnte, nach einer kleinen Ruhepause, auf der Matte richtig Gas geben.

Fazit

Die Produkte von Five Mills sind eine echte und vor allem gesunde Alternative zu Eiweißshake und Co.

Jetzt die Five Mills Produkte testen und 20% sparen mit den Superbjjrabatt: cauliflower
Bestellen unter www.five-mills.de

AlleProdukte

Gi World Bewertung
Test vom:
Getestet wurde:
Five Mills Linsennudeln und Linsen Zimt Pancake
Wir geben:
51star1star1star1star1star

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

*