BJJ Anfängerset von Ju Sports

Als ich die Tage mal wieder im JuSports Online Shop aufgeschlagen bin habe ich dort ein sehr preisgünstiges BJJ Anfänge bzw. Einsteigerangebot entdeckt. Es handelt sich hier um Set mit BJJ Starter Gi “Fortaleza” + BJJ Gürtel welches ab 59,00€ gekauft werden kann. Der Gi selbst wird als “leichter BJJ Anzug im klassischen brasilianischen Schnitt” beschrieben und sieht auf den ersten Blick ganz nett aus. Habe das Set nun für einen Vereinskameraden bestellt und bin mal gespannt was das gute Stück taugt.

bjj gi starter set von ju sports

9 Comments
  1. Hi was ist daraus geworden? Ist der gi ok? Grüsse

    • Hallo Thilo, der Gi macht einen guten Eindruck und für den Preis echt ok. Hinsichtlich der Haltbarkeit kann ich aber leider noch nichts genaues sagen, da der Vereinskamarad momentan nicht regelmäßig ins Training kommt. Ich habe aber noch ein paar Bilder von dem Gi-Set gemacht und werde diese die Tage mal posten.

  2. Hallo,

    ich bräuchte einen kleinen Rat für Gi Kauf. Ich schwanke zwischen den Ju-Sports Brasilia und Fortaleza.
    Du hast ja eine sehr nützliche Rezension über den Brasilia, aber ich weiß leider nicht viel über die Fortaleza.
    Aktuell nutze ich eine Atama Mundial 9, das ich liebe, aber fürs Training ist es mir zu schade. Von allen Gis, das ich bis jetzt gesehen habe, ist dieses Gi für mich am besten geeignet.
    Ich möchte jetzt von Ju-Sports ein Gi für das tägliche Gebrauch kaufen. Was ich bei Atam liebe, ist der der schlanke, körperbetonter Schnitt und das schwere, harte Material.
    Nun weiß ich, dass das Barisila Gi aus einem schwerem Material ist, aber ich weiß nicht, ob es ausreichend eng am Körper liegt. Das Fortaleza Gi sieht zwar gut aus, aber ich befürchte, dass es viel dünner und dadurch nicht so haltbar ist, wie mein Atama.
    Anhand diese Infos, welches Modell würdest Du empfehlen, wenn meine Hauptaspekte folgende sind:
    1. körperbetonter Schnitt
    2. Stoff nicht zu dünn (dicker als Tatami Nova falls Du es kennst)
    3. Haltbarkeit

    Welche Größe sollte ich nehmen bei 176 cm und 74 kg, wenn man diene Erfahrungen mit dem Waschen mit einbezieht. (Das Gi sollte ja möglichst eng am Körper liegen.)

    Vielen Dank im Voraus!

    Weiterhin viel Erfolg mit der Website, es ist sehr nützlich!

    Gruß
    Daniel

    • Hallo Daniel, als allererstes muss ich dich vorwarnen. Zwischen den Ju Sports Gi´s und den Atama Gi´s liegen Welten. Was sich ja auch beim Preis deutlich bemerkbar macht.

      Der Fortaleza ist von der Dicke her vergleichbar mit dem Tatami Zero. Also eher ein leichter Gi und auch nicht so körperbeton. Der Brasilia ist schwerer und auch meiner Sicht sehr körperbeton. Er hat jedoch den Nachteil mit dem Eingehen und du musst schon Glück haben, dass er dir dann richtig passt. Es kann zum Beispiel sein, das der A3 dir zu knapp wird und der A4 dann schlabbert. Vorallem die Hosen gehen beim Brasilia noch deutlich ein.

      Von der Haltbarkeit sind beide ordentlich und ich habe bisher noch keinen gerissenen Brasilia oder Fortaleza gesehen.

      Wenn du wirklich einen Gi für den täglichen Gebrauch willst, dann würde ich dir aber wirklich empfehlen einen guten Gi zu kaufen. Vielleicht einen zweiten Atama. Da weisst schon du was du bekommst und wirst nicht enttäuscht. Ein Gi ist für mich wie gutes Werkzeug und gerade wenn man es täglich benutzt sollte es auch das passende sein.

  3. Hallo!

    habe mir ein Starter jui jitsu gi “Fortezela” von ju sports gekauft:
    bin 1,77 m groß und 75 kg.
    habe mir A2 gekauft aber der gi kommt nichg ganz bis zu meinem handgelenk da sind schon ein paar cm unterschied.
    Das ist mien erster gi und ich wollte dich jetzt fragen ob das so gut ist oder eher zu klein weil die hose würde mir passen.
    Bitte um Antwort

  4. Mein Erfahrungsbericht zum Fortaleza:
    Bin 1,78 und 80 kg, habe mir trotzdem “nur” A3 geholt, weil mir ein A3 einer anderen Marke wie angegossen passt.
    Aus dem Paket geholt passt der Fortaleza auch, nach drei Waschgängen (30°, kein Trockner) ist er deutlich zu klein, nicht nur kurz sondern auch eng. Das gibts sich etwas während des Trainings (da dehnt er sich ein bisschen), aber insgesamt nicht mehr richtig bequem und zu kurz. Das war aber eher ein Problem der richtigen Größe beim Kauf und ist eher als Hinweis zu verstehen.
    Was aber gar nicht geht ist die Beschaffenheit des Materials! Die Jacke ist nach dem ersten Waschen sehr steif und rau. Fühlt sich überhaubt nicht gut an – weder für mich, noch für meine Trainingspartner. Das kannte ich so von anderen Gis noch nicht.
    Fazit: günstiger Gi, scheint haltbar zu sein, läuft aber stark ein, fühlt sich sehr besch … eiden an.
    Es gibt in

    • Hi Ralph, anscheinend gibt es da immer wieder Schwankungen bei der Baumwollqualität. Hatte das bei meinem 2. Brasilia von Ju Sports. Da hast du wohl auch eine schlechte Charge erwischt. Meine Lieblings Gi´s sind mittlerweile von Tatami. Habe schon 4 Stück und war immer sehr zufrieden.

    Hinterlasse einen Kommentar

    *