Testbericht Okami fightgear Frauen BJJ Gi Geisha

Der Okami Geisha BJJ Gi für Frauen ist wunderbar angepasst an die Formen der weiblichen Figur – an der Hüfte etwas breiter geschnitten und die Schultern schmaler, insgesamt tailliert. Ein Schmuckstück unter den Ladies-only Gis, neben der sauberen Verarbeitung, der super Qualität, dem komfortablen Tragegefühl, vor allem wegen der detailverliebten und verspielten Verzierungen auf Jacke und Hose.

Besonderheiten des Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha im Überblick:

  • Material 100% Baumwolle – Jacke aus 550gr/qm Gold Weave Baumwollgewebe
  • Rücken-Ärmel-Nackenpartie aus einem Stück gefertigt; verstärkte und gedoppelte Achseln sowie verstärkter Kragen
  • Innenseite der Jacke ist mit Rashguardstoff im Geisha-Print ausgekleidet
  • Mundschutztasche in Jacke und Hose
  • Hose aus 10Oz Ripstop mit außenliegender Tunnelschnürung
  • Bestickungen an der Jacke und Hose

Passform des Geisha F2 bei 1,73m und 63kg

Da auf der Internetseite von Okami Fightgear leider derzeit keine aktuelle Größentabelle für die Passform von Frauen BJJ Gis angeben ist, haben wir uns den passenden für meine Werte schicken lassen. Wer sich also bei der Größe unsicher ist kann einfach bei Okami fragen und seine Maße durchgeben. Leider ist der Gi dann bei 1,73m und 63kg doch zu groß ausgefallen (also eventuell eine Nummer kleiner bestellen). Persönlich trage ich meine Gis gerne eng geschnitten, kann aber auch nicht mit den typischen weiblichen Rundungen dienen, was mir hier wohl zum Verhängnis wurde.

Soll heißen: vom Verhältnis der Schulter- zur Hüftpartie der Jacke ist das Modell eher auf den Körper einer brasilianischen Lolita angepasst als einer deutschen Maßkrugstemmerin.

Perfekter Gi für weibliche Formen

Der Gi ist also perfekt für weiblichen Formen: eine breiten Hüfte und schmalen Schultern. Insgesamt ist die Länge der Ärmel und Beine nach den ersten 3 Wäschen nur maximal 1,5 cm geschrumpft, was beachtlich ist, da ich den Gi einer Feuertaufe bei 60°C unterzogen habe.

Verfügbarkeit und Preis

Erhältlich ist das gute Stück direkt bei Okami, bei Amazon oder bei United Fightwear zu einem Preis von 119€  in den Größen F1 – F3.

Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha – Jacke

Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha Jacke

Die Jacke ist insgesamt sehr weich, was für eine hohe Qualität der verwendeten Baumwolle spricht. Um den Gi einen taillierten Schnitt zu verpassen wird die Rückseite einfach mit zwei kaum sichtbaren Nähten abgesteppt. Durch diese verringert sich der Umfang der Taille und die Jacke passt sich besser an die Taille an.

Taillierter Schnitt durch zwei Absteppungen

Innenfutter der Jacke – Name ist Programm

Der Innenseite hat Okami ein sehr ansprechendes rosa Lining aus Rashguard Stoff verpasst. Dies hat eine typische Geisha als Motiv und ist ganz klar das zentrale Element des Gis.

Weitere dezente Geisha Elemente

Das schwarz-lila Design, ist bis ins kleinste Detail durchdacht und verleiht der Jacke einen nicht aufdringlichen und doch femininen Touch. So findet man auf der linken Brust/Schulter und dem Nackenbereich schöne Stickereien die jeweils eine Geisha stilisieren. Neben den optischen Verzierungen dürfen natürlich nicht die Verstärkungen an den üblichen Stresspoints (Ärmelenden, seitliche Schlitze) fehlen.

Lila Kontrastnähte und Zierleiste am Kragen

Die Nähte der Jacke sind passend in Lila gehalten und wirken auf dem schwarzen Stoff sehr edel. Wie schon beim Okami Ronin wird auch der Geisha durch eine farblich abgestimmte Zierleiste in lila aufgewertet. Die liebevollen Verzierungen und ganz besonders das Innenmotiv machen den Geisha-Gi zu einem Highlight in meinem aus allen Nähten Platzenden Gi-Schrank.

 

Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha – Hose

Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha Hose

Ripstop! Heisst auch hier: leicht, luftig, robust und vor allem schnell trocknend (insgesamt trocknet der Gi sehr schnell, was ihn für Reisen und Camps qualifiziert. Neben diesem klassischen „Pro“ glänzt der Geisha-Gi, wie die anderen Okami-Gis auch, mit einer sehr praktischen Tunnelschnürung.

Besserer Sitz durch Tunnelschnürrung

Der Tragekomfort wird, zumindest meiner Meinung nach, durch die Tunnelschnürung um ein vielfaches gesteigert, weil die Hose insgesamt einfach besser sitzt. Auch die Hose ist an den viel beanspruchten Stellen entsprechend verstärkt und darüber hinaus noch mit dem Okami-Schriftzug am Oberschenkel des linken Beins und Schriftzeichen (jap. „Person der Künste“ → Geisha) rechts unten verziert.

Weitere erwähnenswerte Besonderheiten

Im Vergleich zu älteren Modellen der Okami-Reihe, trumpft der Geisha-Gi nicht nur mit einer, sondern gleich zwei Mundschutztaschen auf. In der Jacke, wie auch der Hose ist eine kleine, feine und nicht störende Tasche für den Mundschutz eingenäht.

Fazit - Okami Fightgear BJJ Gi Geisha
In Sachen Wohlfühlfaktor und Qualität der Verarbeitung ist der Geisha-Gi ein Glanzstück. Das Design wurde stimmig und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet. Die Geisha, als Person der Künste, soll hauptsächlich mit ihrer Kunst Aufmerksamkeit erregen, nicht mit ihrer Schönheit. Diesen Grundsatz hat Okami hervorragend aufgegriffen und einen Gi produziert der zwar die feminine Seite der Damenwelt betont aber nicht unnötig in den Vordergrund stellt – getreu dem Motto: weniger ist mehr. Also Ladies! Zeigt die Geisha in euch :).

 

 

Gi World Bewertung
Test vom:
Getestet wurde:
Okami Fightgear Frauen BJJ Gi Geisha
Wir geben:
51star1star1star1star1star

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      *